Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

INGO KRENZER

Kreisvorsitzender

59 Jahre alt; 3 erwachsene Kinder und in 2.Ehe glücklich verheiratet.

Ich bin ein Migrant aus Hessen und lebe seit Anfang 2018  in Hemmoor.

Meine Kindheit habe ich am Rande des Westerwald im schönen Städtchen Dillenburg verbracht, bevor ich dann in die große weite Welt auszog und 30 Jahre in Darmstadt und Umgebung gelebt habe. Weitere Wohnstationen waren Köln, Buxtehude und Lübeck.

Zu Cuxhaven und Umland habe ich seit früher Kindheit eine starke Zuneigung. Viele Jahre habe ich privat und beruflich immer mal wieder Zeit hier verbracht, ich erinnere mich besonders gerne an das Haus der Conrad Hinrich Donner Stiftung.

Beruflich war ich als Heilerziehungspfleger und Manager in sozialen Organisationen unterwegs, davon über 30 Jahre in der Diakonie. Dementsprechend ist einer meiner politischen Schwerpunkte die Inklusion!

Eine Mitgliedschaft in einer Partei habe ich bis auf eine kurze Zeit Anfang der 80-er als Gründungsmitglied der Grünen in meinem Heimatsort vermieden, da mein berufliches Engagement und die Familie dafür nur wenig Freiraum ließ.

Jetzt bin ich in der kommoden Situation mich mit genügend Zeitreserven politisch zu engagieren.

Bei DIE LINKE bin ich gelandet, weil ich mit dieser Partei die größten Schnittmengen im sozialen Verständnis habe und der Friedenspolitik. Dabei bin ich trotzdem auch innerparteilich kritisch und übernehme nicht jede Position von DIE LINKE unkritisch und vorbehaltslos.

Kontakt: krenzeringo@gmail.com

Andreas Bednarsky

Beisitzer/ Schriftführer/ Landesausschußvertreter

Ich wurde 1957 in Leipzig geboren.

Bin in 2. Ehe verheiratet, habe 3 Kinder und 4 Enkel.

Abschlüsse als Betonwerker, Immobilienwirt, Diplomingenieur ( Bau )

1975 – 1991 Mitglied SED / PDS

 

Bis zur politischen Wende war ich in verschiedenen Tätigkeiten in einem Leipziger Baubetrieb tätig.

1991 erfolgte eine berufliche Neuorientierung und ich arbeitete in verschiedenen Unternehmen der Immobilienwirtschaft in leitender Funktion. Die letzten 10 Berufsjahre war ich Vorstand einer Wohnungsbaugenossenschaft in Thüringen, bevor ich Ende 2020 in den Ruhestand ging.

2021 zogen wir zu unserer Tochter nach Nordholz ( Wurster Nordseeküste ).

Mein politisches Interesse und das Bestreben, politisch aktiv zu sein, führten mich im Juli 2021 zum KV Cuxhaven der Partei Die Linke.

Hier bin ich bemüht, vor allem meine organisatorischen Fähigkeiten bei der Stabilisierung des KV einzubringen. Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft, liegt mir das Ziel der Linken – Bezahlbares Wohnen für alle – besonders am Herzen. Insbesondere im genossenschaft-lichen Wohnen, sehe ich eine gemeinnützige Eigentumsform, die wir als Partei für die Menschen stärker ins Bewußtsein der Menschen rücken sollten.

Dazu möchte ich einen Beitrag leisten.

 

Kontakt:  andreasbednarsky10@gmail.com

 


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...