Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE fordert nachhaltige Lösung für die Elbe Fähre Cuxhaven-Brunsbüttel; Öffentliches Expertengespräch am 16. Mai in Cuxhaven

DIE LINKE kritisiert die weitere Verzögerung bei der Neueröffnung der Fährverbindung von Cuxhaven nach Brunsbüttel. Offensichtlich ist der 1. Mai als Termin für die Wiederaufnahme des Fährbetriebes hinfällig. Es steht weder das Schiff zur Verfügung, noch ist der Kaufvertrag vollzogen, und die Finanzierung ist auch nicht gesichert. Weiterlesen


DIE LINKE fordert: Wassersperrungen verbieten

Mit Empörung reagiert die Cuxhavener LINKE auf die Wassersperrung durch die EWE in der Mittel- und Werner-Kammann-Straße. Weiterlesen


Kundgebung für ein friedliches und menschenoffenes Cuxhaven

Unsere nächste Kundgebung steht an! Wir treffen uns am 23.04.2019 ab 17:30  Uhr auf dem Kämmererplatz in der Innenstadt. Nach einer kurzen Ansprache werden wir gegen 18 Uhr durch die Nordersteinstraße in Richtung Südersteinstraße laufen. Weiterlesen


Sicherstellung der Frühchenversorgung in Bremerhaven! - Die Zeit wird knapp!

Kinderklinik und Frühchenstation gehören an einen Standort in Bremerhaven! DIE LINKE im Kreis Cuxhaven zur beabsichtigen Schließung der vom Krankenhauskonzern AMEOS betriebenen Frühchenstation (Neonatologie) am Standort Klinikum Reinkenheide: Weiterlesen


Eine Krankenkasse für alle: LINKE fordert Ende der „Zweiklassenmedizin“

Victor Perli

Der Bundestag hat in dieser Woche über das System der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen beraten. Anlass war ein Antrag der Fraktion DIE LINKE, in dem eine einheitliche, gesetzliche Krankenversicherung gefordert wird. Weiterlesen


Jörg Kronauer / junge Welt

Schwarze Kriegskasse

Die Bundesregierung wird im kommenden Jahr nicht, wie sie offiziell behauptet, 45,1 Milliarden Euro für das Militär ausgeben, sondern 49,7 Milliarden Euro. Dies geht aus der Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Die Linke) hervor, die junge Welt vorliegt. Weiterlesen


DIE LINKE fordert nach erneuter Havarie schärfere Kontrollen von Billigflaggenschiffen und ein Verbot der Ausflaggung

DIE LINKE nimmt die neuerliche Havarie eines Frachters auf der Elbe bei Lühesand zum Anlass, auf die weiterhin anhaltenden Gefahren hinzuweisen, die von sog. Billigflaggenschiffen im Schiffsverkehr auch und gerade auf der Unterelbe ausgehen. Weiterlesen


LINKE erfreut über zwei neue Bahnhaltepunkte im Landkreis Cuxhaven

Mit Genugtuung und Freude hat die LINKE zur Kenntnis genommen, dass sich das Niedersächsische Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn geeinigt haben, im Landkreis Cuxhaven zwei neue Bahnstationen einzurichten, und zwar in Altenwalde und Cappel-Midlum oder Spieka. Weiterlesen


„Fährexit“-Chaos bei Elbferry muss beendet werden ! DIE LINKE sieht Politik in der Verantwortung

DIE LINKE kritisiert auf das Schärfste die erneuten Verzögerungen beim Start der neuen Fähre Cuxhaven-Brunsbüttel. Das Hin- und Her der Ankündigungen und Absagen erinnert fatal an das Chaos beim Brexit. Weiterlesen


DIE LINKE wählte neuen Kreisvorstand

Jan Hamann, Heinz Rolle, Cornelia Buttler, Guido Hagelstede, Ulli Schröder (vlnr.) (nicht auf dem Bild: Nils Nickisch)

Am Samstag wählte DIE LINKE Landkreis Cuxhaven in Bad Bederkesa turnusgemäß einen neuen Vorstand. Zu gleichberechtigten Vorsitzenden wurden Cornelia Buttler aus Rechtenfleth und Guido Hagelstede aus Lintig gewählt. Schatzmeister Heinz Rolle und Schriftführer/Pressesprecher Ulrich Schröder aus Cuxhaven wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Stellvertretender Schatzmeister wurde Jan Hamann, Beisitzer Nils Nickisch, beide ebenfalls aus Cuxhaven. Alle sechs Vorstandsmitglieder erhielten ein einstimmiges Votum der anwesenden Mitglieder. Weiterlesen


Sprechstunde und Beratung für Menschen im Sozialleistungsbezug. Schwerpunkt ist SGB II, aber auch zu anderen Fragen wie Kindergeld, Sozialhilfe oder Menschen mit Behinderung versuchen wir zu helfen.

Neben der Sprechstunde bieten wir auch an, Euch als Beistand zu begleiten und geben Hilfe bei der Suche nach einem Anwalt, der Eure Interessen auch vor Gericht durchsetzen kann.

Donnerstags 16-18:00 im Regionalbüro DIE LINKE Cuxhaven

Kontakt: Jan Hamann 015146238842 / janhamann.buergerbahnhof@gmx.de

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...