Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dietmar Buttler

Volkshochschule (VHS) im Cuxland gerettet?

Die Mitglieder des „Schulausschusses“ des Kreistages votierten am 15.06.2021 für eine Überführung der Volkshochschule (VHS) in eine gemeinnützige GmbH  (VHS Cuxland gGmbH). Der Kreis soll demnach laut Plan die Hälfte der Anteile der gGmbH übernehmen. Die andere Hälfte tragen die Städte und Gemeinden, sofern diese sich beteiligen. Hintergrund: In... Weiterlesen


Dr. Heiner Massmann

A20: eine fatale Fehlplanung!

Die Befürworter der A20 glauben trotz gravierender ökölogischer, ökonomischer und rechtlicher Bedenken anscheinend immer noch, sie habe „große Bedeutung … für den Norden und die Hinterlandanbindung der Häfen“ (O-Ton E. Ferlemann, 07.11.2018). Sie sei „bedeutsam“, weil sie die Seehäfen Wilhelmshaven, Bremerhaven, Bremen und Hamburg „besser... Weiterlesen


Dietmar Buttler

Hermann-Allmers-Haus – die Seute Deern läßt grüßen?

Im Marschendorf Rechtenfleth direkt an der Weser liegt das „Hermann-Allmer-Haus“. Das 170 Jahre alte Bauernhaus wurde vom „Marschen-Dichter Hermann Allmers“ dereinst zu einer Künstlervilla umgebaut. Seit 1988 befindet sich das Allmers-Haus im Besitz des Landkreises Cuxhaven. Auf der Sitzung des Kulturausschusses des Kreistages (08.06.21)... Weiterlesen


Dr. Heiner Massmann

„Corona erhöht soziale Ungleichheit“

„Corona erhöht soziale Ungleichheit“ Keine Rentenerhöhung 2021 in Westdeutschland! „Stellen Sie sich doch bitte einmal vor, Sie müssten im  Monat mit 1092 Euro (als Mann) bzw. 775 Euro (als Frau) auskommen? Könnten Sie sich damit eine schicke Wohnung mieten? Könnten Sie sich auch ein kleines Auto leisten? Und hätten Sie dann auch noch... Weiterlesen


Dr. Heier Maßmann

Zivilflughafen: Ende offen?

„Es ist schon mehr als nur traurig, wenn Politiker*innen nicht auf Fachleute hören, denn das kostet den Steuerzahlern wieder einmal Millionen!“, kommentiert Dr. Heiner Massmann (DIE LINKE.), Mitglied des Gemeinderats Wurster Nordseeküste, die chaotische Entwicklung und den wirtschaftlichen Niedergang des Zivilflughafens Nordholz. Dabei hatte der... Weiterlesen


Neuer Standort Büro KV Cuxhaven

Ab dem 1.6.2021befindet sich das Büro des KV Linke Kreis Cuxhaven am Theodor-Heuss Platz 17 in Bremerhaven. Zusammen mit dem KV Bremerhaven teilen wir uns das Büro jetzt. Zukünftig werden auch wieder regelmäßige Sprechzeiten dort angeboten! Das Büro ist durch die zentrale Lage mit dem ÖPNV für jeden gut und einfach erreichbar. Insbesondere ist... Weiterlesen


Dietmar Buttler

Kreistag: Rekommunalisierung des Krankenhausstandort Otterndorf parteiübergreifend einleiten!

Laut der Fraktion DER LINKEN im Kreistag ist schnellstens parteiübergreifend ein Konzept zur Rekommunalisierung und strategischen Ausrichtung des Klinikums in Otterndorf zu entwickeln. Allen Akteuren sollte unmissverständlich klar sein: Bei Schließung der Klinik rutscht die Region unweigerlich in eine Unterversorgung! Hintergrund: Gerichtlich wurde... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE Kreistag Landkreis Cuxhaven

Luca-App: Fraktion DIE LINKE im Kreistag beantragt von Verwendung abzusehen!

Ohne Zustimmung der Kreistagsabgeordneten im Kreistag hat die Verwaltung des Landkreises Cuxhaven – und somit als einer der ersten in Niedersachsen – Ende März 21 den Startschuss für die Einführung der Luca-App gegeben. Bedenken von der Fraktion DER LINKEN im Vorfeld geäußert, wurden nicht aufgegriffen. Vor diesem Hintergrund stellt die Fraktion... Weiterlesen


Nils Nickisch

Aufstellungsversammlung Cuxhaven

Liebe Genossinnen und Genossen, Die Cuxhavener LINKE wählte am 09.05.2021im Kulturbistro der Lebenshilfe (KuBi) unter Einhaltung der aktuellen Hygieneschutz Maßnahmen ihre Kandidaten für den Rat der Stadt und für den Ortsrat Altenwalde. •Im Wahlbereich 1 (Innenstadt und Groden) kandidiert der 22jährige Friseur Nils Nickisch. •Im Wahlbereich2... Weiterlesen


Dietmar Buttler

XXL-Kooperation - beschließt am 30.04.2021 im Kreistag Nachtragshaushalt!

Die Verwaltung des Kreises Cuxhaven kalkuliert für das Jahr 2021 mit einem Etat von circa 400 Millionen Euro und einem Minus von 4,45 Millionen. Die „XXL-Kooperation“ bestehend aus CDU/SPD/Grüne und FDP einigte sich in diesem Zusammenhang schon im Vorfeld der Sitzung des Kreistages am 30.04.21 auf Eckpunkte in Bezug Nachtragshaushalt 2021. Dietmar... Weiterlesen