Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dietmar Buttler

Corona-Virus an Schulen – Luftreinigungsgeräte anschaffen!

In mehreren Schulen im Kreis Cuxhaven sind aktuell Schülerinnen und Schüler vom Corona-Virus betroffen. Nach Auffassung der Fraktion DER LINKEN im Kreistag ist mindestens als „Sofortmaßnahme“ das Verfahren von der Landesregierung entwickelte „Wechselmodell Szenario B“ anzuwenden. Schülergruppen werden nach diesem Wechselmodell geteilt und im Wechsel zu Hause und der Schule unterrichtet. Grundsätzlich sind allerdings schnellstens Luftreinigungsgeräte zu installieren!

Dietmar Buttler, Fraktionsvorsitzender DER LINKEN im Kreistag hierzu:

 

„Das sogenannte Wechselmodell reicht auf Dauer bei weitem nicht aus und birgt Risiken. Bei einem Ausfall der Hälfte der Schüler/innen einer Klasse entsteht eventuell die Gefahr von Wissenslücken, die z. B. nicht mit „Arbeitsblättern“ aufgefangen werden können.

 

Um einen „Präsenzunterricht“ in den Klassen weiterhin gewährleistet zu können, sind die Schulen im Land Niedersachsen – und nicht zuletzt im Kreis Cuxhaven - grundsätzlich mit entsprechenden Luftreinigungsgeräte mit entsprechenden Luftreinigungsgeräten (HEPA-Filter der Klasse H13 oder H14) auszustatten!“

 

Zur Erinnerung: Nach aktuellem Stand der Dinge müssen sich Schüler und Lehrer seit den Herbstferien warm anziehen. Zwecks Vermeidung einer Ansteckung mit Corona soll regelmäßig in kurzen Abständen gelüftet werden! Auch diese Maßnahme reicht selbstverständlich nicht aus!

 

In diesem Zusammenhang: Die Fraktion DER LINKEN  begrüßt die Maßnahme der Verwaltung, aktuell insgesamt 11 zusätzliche Busse  ab dem 16.11.2020 verteilt auf das gesamte Kreisgebiet  einzusetzen (siehe auch Artikel auf diesen Seiten!). Die Busse tragen nun hoffentlich dazu bei, die nicht zuletzt von der Fraktion angeprangerte Lage in Bezug Schülerbeförderung auf verschiedenen Strecken zu entspannen.