Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nils Nickisch

DIE LINKE Ortsverband Cuxhaven befürwortet Abwrackwerft in Cuxhaven

Die meisten Hochseeschiffe werden von den europäischen Reedereien, nach-dem sie ausgedient haben, unter katastrophalen Arbeits- und Umweltbedingungen in asiatischen und afrikanischen Entwicklungsländern abgewrackt. Sie sind schwimmender Sondermüll, oft voll von Asbest, Quecksilber oder Arsen. Diese Schadstoffe und große Mengen Öl gelangen in die Meere bis vor unsere Strände. Wegen dieser katastrophalen Umstände sieht DIE LINKE Ortsverband Cuxhaven eine Notwendigkeit und Verpflichtung, diese Schiffe im eigenen Land unter Einhaltung aller notwendigen Umweltstandards und sicherer Arbeitsbedingen zu recyceln. Cuxhaven wäre aufgrund seiner Lage am Weltschifffahrtsweg ein idealer Standort. Daher unterstützt der Ortsverband der Cuxhavener LINKEN das Projekt einer Abwrackwerft in Cuxhaven. Der anfallende Schiffsstahl kann als Rohmaterial für europäische Stahlwerke genutzt werden.