Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

KV-Vorstand

ENTSCHULDIGUNG des KV-Vorstand

Der KV Cuxhaven entschuldigt sich bei allen Teilnehmer des Aktionsbündnis gegen die Elbvertiefung!

Ohne Kenntnis des KV hat ein nichtexistenter OV Cuxhaven diesen Aufruf für eigene Zwecke nutzen wollen und hat eine Pressemitteilung in der Weser-Elbe Aktuell untergebracht und den Eindruck hinterlassen der Initiator dieser Aktion zu sein!

Wir stellen hiermit ganz eindeutig klar:

Es gibt keinen OV Die LINKE Cuxhaven!

Es gibt dementsprechend auch keinen Pressesprecher Ulrich Schröder!

 

Der KV distanziert sich auch ausdrücklich und energisch gegen den durch die Pressemitteilung entstehenden Eindruck, daß die Grünen im Allgemeinen für die Elbvertiefung verantwortlich zu machen ist!

Der KV der Grünen Cuxhaven steht von Anfang an für die Forderung die Elbvertiefung zu verhindern!

 

Das Ganze gehört leider zu einem innerparteilichen Konflikt, der dadurch leider an die Öffentlichkeit dringt.

Es handelt sich dabei um den Versuch von demokratisch abgewählten Mitglieder, die nicht von der "Macht" lassen können, weiterhin präsent zu sein. Dabei ist ihnen leider offensichtlich die persönliche Selbstinszenierung wichtiger als die Sache!

Dateien