Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Heiner Massmann

Sachkostenpauschale muss endlich abgeschafft werden!

In der nächsten Sitzung des Schulausschusses (23.11.2021) der Gemeinde Wurster Nordseeküste steht ein ganz wichtiges Thema auf der Tagesordnung: „Aufhebung der bisherigen Sachkostenpauschale“.

 

„Ich begrüße es ausdrücklich, dass die Erhebung der Sachkostenpauschale in Höhe von 20 Euro pro Halbjahr, die eine falsche Entscheidung war und immer noch ist, nun endlich korrigiert werden soll. Sie hat nämlich nicht zur Förderung der Akzeptanz von Ganztagsschulangeboten geführt und viele Eltern finanziell sehr belastet“, sagt Dr. Heiner Massmann (Die Linke), der auch Sprecher der Gruppe „MoiN/Die Linke“ ist. 

 

Unverständlich sei, dass in der Sitzung am 16.05.2017, als diese Pauschale beschlossen wurde, sechs der acht anwesenden Ausschussmitglieder für die Erhebung gestimmt hätten. Er habe sich bereits damals vehement gegen diese finanzielle Belastung der Eltern ausgesprochen.

 

Mit Kopfschütteln habe er auf Argumente der Gegenseite reagiert, die Erhebung der Pauschale sei u.a. aus finanziellen Gründen „unumgänglich“. Anderenfalls müsse, so die Befürworter der Pauschale, darüber nachgedacht werden, ob die „Gemeinde das Angebot der Ganztagsschule in der bisherigen Form (…)  aufrecht erhalten“ könne.

 

„Bedauerlicherweise waren seinerzeit soziale Argumente, wie z.B. die hohe Kostenbelastung für viele Eltern, nicht ausreichend gewürdigt worden. Nun hat es anscheinend ein Umdenken gegeben und ich hoffe sehr, dass es zu einer besseren und vor allem gerechten Entscheidung kommt“, drückt Heiner Massmann seine Hoffnung aus. „Und für die Zukunft gibt es zwei weitere wichtige Ziele: Zum Einen muss möglichst schnell der Zuschuss zum Mittagessen abgeschaft werden. Und dann gilt es, als gesamtgesellschaftliche Aufgabe eine kostenfreie Schule zu realisieren!“