Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dietmar Buttler

Weiterhin Badeverbot am Weserstrand Sandstedt - Anfrage Der Linken!

Aktuell besteht immer noch laut dem niedersächsischem Landesgesundheitsamt bzw. Gesundheitsamt Cuxhaven am „Weserstrand Sandstedt“ Badeverbot für die gesamte Badesaison 2020. Ursache: Aufgrund erhöhter Werte vor allem bei dem Parameter E. Coli im Bemessungszeitraum der letzten 4 Jahren wurde die Wasserqualität an der Badestelle Weserstrand Sandstedt als mangelhaft eingestuft. Ebenso trifft ein Badeverbot die Badestelle „Hollener See“ wegen starker Blaualgenbildung.

Dietmar Buttler, Fraktionsvorsitzender Der Linken im Kreistag hierzu:

„Trotz weiterhin mangelhafter Badewasserqualität (!) stufte der Landkreis Cuxhaven in einer Nachuntersuchung am Nordseestrand Wremen für die Saison 2020 das Badewasser als ausreichend ein. Lediglich ausreichend erzielten im übrigen in Niedersachsen u. a. das Nordseebad Otterndorf, die Badestelle Harriersand (Weser) und der Stedener See (Landkreis Osterholz). Die überwiegende Mehrheit der Badestellen in Niedersachsen weisen dagegen eine ausgezeichnete Wasserqualität auf.

Die Kreistagsfraktion Der Linken stellt in diesem Zusammenhang folgende Anfragen an den Landrat:

Wann ist die letzte Nachuntersuchung z. B. in Bezug der Badestelle Weserstrand Sandstedt erfolgt?

Welche Wasserwerte wurden in Sandstedt gegenüber einer Nachuntersuchung am „Nordseestrand Wremen“ erzielt?

Sind weitere Nachuntersuchungen geplant?

Wann sind in Bezug „Ursachenforschung“ erste konkrete Ergebnisse von der Verwaltung zu erwarten (z. B. Starkregenereignis bzw. der Gülleausbringung)?“