Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

„Eine solidarische Mindestrente gegen Altersarmut“

Tauziehen in der Rentenpolitik: Die gesetzliche Rente muss wieder den Lebensstandard sichern und vor Armut schützen. Das fordert DIE LINKE im Bundestag. Weiterlesen


Mehrheit im Kreistag will offensichtlich nicht auf Fracking-Gas verzichten!

Auf der Sitzung des Kreistages in Cuxhaven am 20.05.2020 bat Die Fraktion Der Linken die Kreistagsabge-ordneten um Zustimmung eines Antrages (Resolution) – mit dem u. a. die Landesregierung zur Weiterent-wicklung von klimafreundlichen Wasserstoff-Antrieben und Verzicht von Fracking-Gas aufgefordert wird. Der Antrag wurde mit den Stimmen von SPD,... Weiterlesen


Ingo Krenzer

Kommentar: Danke heißt mehr Gehalt! Erst recht in der Eingliederungshilfe

Ich wage mich jetzt mal und frage "ketzerisch": warum gibt es denn überhaupt diesen einmaligen "Pflegebonus" speziell für die Altenpflege. Ganz "platt" stelle ich fest, die Arbeitsbedingungen haben sich speziell für die Berufsgruppe doch nur unwesentlich geändert? Weiterlesen


Das Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung umsetzen, Kriegsdienstverweigerer*innen und Deserteur*innen schützen!

Zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai appelliert Kathrin Vogler, friedens-politische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, an die Bundesre-gierung, Kriegsdienstverweigerer*innen und Deserteur*innen aus Kriegs- und Konfliktregionen in Deutschland uneingeschränkt Asyl zu gewähren: Weiterlesen


Corona: „Cuxland“ – Test in Schlachtbetrieben?

Die Landesregierung in Niedersachsen hat die örtlichen Behörden in den Kreisen aktuell aufgefordert, die Schlachtbetriebe in den Blick zu nehmen. Hintergrund: Flächendeckend im Bundesgebiet sind in Schlacht-betrieben Corona-Infektionen aufgetreten. Die Landesregierung will Beschäftigte von Schlachthöfen entsprechend testen lassen. Weiterlesen


Schlachthöfe nicht zu Corona-Brennpunkten eskalieren lassen!

Niedersächsische Linke fordert Durchsetzung von Arbeitsschutz auf Schlachthöfen Kürzlich wurden zwei Schlachthof-Mitarbeiter im Emsland positiv auf Corona getestet. In anderen Bundesländern gab es teilweise erhebliche Infizierten-Zahlen unter Beschäftigten der Fleischindustrie. In Niedersachsen arbeiten über 20.000 Menschen in der... Weiterlesen


"Mein Schiff 3": Traumschiff wird zum Alptraum

DIE LINKE. Cuxhaven fordert OB Santjer, Hafenbehörde und Ver.di auf endlich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zum Schutz der Crewmitarbeiter der „Mein Schiff 3“ aktiv zu werden. Die Solidaritätsbekundungen des Arbeiterkampftages sind gerade erst verstummt, die festsitzenden 2900 Angestellten des in Cuxhaven wegen Corona gestrandeten TUI-... Weiterlesen


Den 8. Mai zum Feiertag machen!

„Die militärische Zerschlagung des Faschismus durch die Alliierten, Partisan*innen und Widerstandskämpfer*innen als Befreiung zu begreifen, bedeutet die richtigen Schlüsse zu ziehen und auch so zu handeln. Es ist nicht hinnehmbar, dass 75 Jahre danach extreme Rechte in allen deutschen Parlamenten sitzen und in immer rascherer Folge Mord auf Mord... Weiterlesen


Opfer rechter Gewalt - Morddrohungen gegen unseren Genossen Rolf Geffken

„Schwerwiegende Fehlleistung und katastrophales Signal“: DIE LINKE. Cuxhaven kritisiert die Entscheidung der Hamburger Staatsanwaltschaft, das Verfahren wegen rechtsradikal motivierter Morddrohungen gegen ihr langjähriges Parteimitglied einzustellen. Weiterlesen


1. Mai: Worauf es ankommt

Der 1. Mai ist der Kampftag der Arbeiter/Innenbewegung. Zum ersten Mal seit 130 Jahren wird der Tag in diesem Jahr ohne Demonstrationen und Versammlungen der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaften ablaufen, aus Sorge vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus. Solidarität heißt dieses Mal: Abstand halten. Doch weiter gilt: Gemeinsam sind wir... Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.