Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dietmar Buttler Kreistagsabgeordneter

Fachtagung „Weservertiefung – wie tief noch?

Auf der sehr gut besuchten Fachtagung – „Weservertiefung – wie tief noch?“ – wurde am 22. 01.22 im Klimahaus in Bremerhaven der Ausbau in allen Abschnitten des Flusses sowie deren ökologischen und wirtschaftliche Folgen für die Region diskutiert.

Eingeladen hatten die Kreisverbände DER LINKEN Bremerhaven, Cuxhaven, Wesermarsch, Osterholz und Oldenburg-Land.

Es referierten: Annette Chapaligin – BUND Wesermarsch (siehe 1. Foto), Michael Urlaub – Weserlotse i. R. und Muhlis Kocaagga – Stadtverordneter für DIE LINKE Bremerhaven (Umweltinstitut, Sedimentuntersuchung der Weser)

Fazit der Fachtagung: Eine Weservertiefung würde zu schweren ökologische Schäden führen. Einen Stopp der Weservertiefung in allen Abschnitten und „eine kooperative Hafenpolitik“ der norddeutschen Länder, die umweltschädliche Standortkonkurrenzen verhindert ist somit dringend erforderlich!

Die Aufzeichnung der gesamten Tagung findet ihr unter folgendem Link:

 

https://www.youtube.com/watch?v=qODNNzGzjKs